Thomas Bartling

28 04 2018

Wir stellen vor: Thomas Bartling

Thomas Bartling studierte Angewandte Theaterwissenschaft (MA.) in Gießen. Zuvor studierte er Theaterpädagogik und Theaterwissenschaft in Bochum und Osnabrück. Seine Performances und Installationen entstehen als Soloprojekte oder in Kollektivenund wurden unter anderem auf der Ruhrtriennale, im FrankfurterKunstverein und im HAU in Berlin sowie auf zahlreichen Festivals(OutNow, Fuchsbau, Naktunfinished) gezeigt. Neben eigenenProjekten arbeitete er auch als Performer in Stücken von Jérôme Bel, Susanne Zaun und dem Kollektiv Arty Chock. Während desStudiums studierte er unter anderem bei Heiner Goebbels, GeraldSiegmund, Antonia Baehr und Vaginal Davis. 2015 war er Stipendiat der Dramaturgischen Gesellschaft. Das NRW-Stipendium Freie Kinder-und Jugendtheater erhielt er im Jahr 2016. KünstlerischeResidenzen absolvierte er an der Schwankhalle Bremen und dem Z.A.I.K. Köln.

Weitere Blogartikel

GEFÖRDERT DURCH

förderer

IMPRESSUM

Angaben gemäß § 5 TMG

Land in Sicht GbR
Gleueler Straße 43
50931 Köln

Kontakt:
info@landinsicht.koeln
auftakt@cheersforfears.de

Web:
landinsicht.koeln

Vertreten durch:
Kevin Kader

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Land in Sicht GbR
Gleueler Straße 43
50931 Köln

Webdesign & Gestaltung:
Mario Frank

Haftungsausschluss