Gibt es ein Wort, das du besonders gerne sagst, Maria Huber?

11 05 2019

Gibt es ein Wort, das du besonders gerne sagst? Und wenn ja, welches?

Ich glaube, ich mag das Wort ‚Potenzial‘ sehr gerne, um Dinge zu beschreiben. Leider verwende ich es daher auch viel zu häufig. Außerdem mag ich die Wortkombination ‚chpřch skřtkř‘ wirklich sehr gerne: a) weil ich sie erst bei meinem letzten Pragaufenthalt kennen gelernt habe und b) weil sie wirklich sehr schön onomatopoetisch funktioniert.

Welchen Film hast du zuletzt gesehen und wie hat er dir gefallen?

‚Eternal Sunshine of the Spotless mind‘: Den Film fand ich nicht schlecht, aber alleine wegen des Titels (den finde ich grandios!)
lohnt es sich ihn anzuschauen. Außerdem gibt es ein paar sehr schöne Bebilderungen von Vorgängen des Vergessens – Jim Carrey läuft durch endlose Bibliotheksflure bei denen die Titel der Bücher verschwinden oder ein Haus wird geflutet.

Was erwartest du beim Auftakt Festival?
Ich erwarte sehr konzentrierte und spannende Festivaltage mit netten Menschen. Ich erwarte, lungernde Kaffeepausen in sonnigen Hinterhöfen. Und ich hoffe, dass wir über unseren zeitlichen Rahmen hinauswachsen -menschlich als auch mit dem Projekt, das wir angehen.

Maria Huber studiert und produziert seit 2015 am Institut für Angewandte Theaterwissenschaften. Davor studierte sie Germanistik, Kultur- und Medienwissenschaften und Geschichte am Karlsruher Institut für Technologie. Am Staatstheater Karlsruhe war sie bis 2015 als Dramaturgie Assistentin. Von Oktober 2017 bis Oktober 2018 studierte sie an der Divadelní fakulta Akademie múzick.ch umění v Praze (DAMU) im Master für ‚Devised‘ und Objekttheater in Prag.

Derzeit arbeitet sie vor allem als freischaffende Dramaturgin, sowie in künstlerisch-technischen Bereichen, als Audio- und Lichtdesignerin. In ihren vorherigen Arbeiten beschäftigte sie sich häufig mit philosophischen Fragestellungen und der Erforschung von verschiedenen Zuschauenden Dispositiven.

 

Weitere Blogartikel

Vorfreude steigt!

21 05 2019

Welches Wort Maria Huber besonders mag und warum, verrät sie uns genauso wie ihr letztes Filmerlebnis. Wir freuen uns auf sie bei Auftakt 2019.

weiterlesen

GEFÖRDERT DURCH

förderer

IMPRESSUM

Angaben gemäß § 5 TMG

Land in Sicht GbR
Gleueler Straße 43
50931 Köln

Kontakt:
info@landinsicht.koeln
auftakt@cheersforfears.de

Web:
landinsicht.koeln

Vertreten durch:
Kevin Kader

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Land in Sicht GbR
Gleueler Straße 43
50931 Köln

Webdesign & Gestaltung:
Mario Frank

Haftungsausschluss